Weihnachtsball

Zu den Höhepunkten im Internat gehört zweifelsohne der jährliche Weihnachtsball im Dezember. Kurz vor den Weihnachtsferien wird die Turnhalle mit Teppich ausgelegt und bestuhlt, mit zahlreichen Lichterketten sowie einem Weihnachtsbaum geschmückt und somit nahezu in einen festlichen Saal verwandelt. Bei Musik und Tanz wird sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest eingestimmt und natürlich schafft es auch der Weihnachtsmann jedes Jahr, vorbeizukommen und ein paar Kleinigkeiten für die Internatsschülerinnen und –schüler abzugeben.    






Fußballturnier

Ein weiteres Highlight im Kalender des Internats ist das jährliche Fußballturnier. Zwar gibt es keinen festen Termin für das Turnier, da immer geschaut wird, wann es am besten passt, doch ausfallen wird es sicher nie. Das ganze Jahr wird in den Nachmittags- und Abendstunden fleißig Passspiel, Dribbling und Torschuss trainiert, um am Ende mit seiner Mannschaft ganz oben zu stehen. Teilnehmen können jedoch nicht nur Internatsschüler, sondern es werden auch immer externe Spieler dazu geladen, mit denen man sonst auf dem Sportplatz gemeinsam kickt.



 



Sommerfest

Das Sommerfest bildet den Abschluss des Schuljahres im Internat. Seit dem letzten Jahr findet das Fest im Waldenburger Sommerbad statt, da die Location eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, den Nachmittag zu verbringen.  Bei (meist) herrlichem Sommerwetter werden die Abiturienten, die Schule und Internat nun verlassen, verabschiedet und in ihren neuen Lebensabschnitt entlassen. Aber auch für alle anderen Internatsschüler/innen bedeutet das Sommerfest das Ende des Schuljahres, denn viele von ihnen reisen bereits jetzt, 1-2 Wochen vor dem regulären Schuljahresende, zu ihren Familien, die oftmals am anderen Ende der Welt leben.