Nun sind die sechs Wochen Sommerferien auch schon wieder vorbei – und wie immer viel zu schnell. Nachdem die Lehrkräfte bereits letzte Woche mit den Vorbereitungstagen in das neue Schuljahr gestartet sind, begrüßte Schulleiterin Karla Schäfer nun am Montagmorgen auch die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums zur Eröffnung auf dem Schulhof. Dem musikalischen Auftakt durch die Lehrerband folgte eine kurze Rede der Schulleiterin sowie die Vorstellung der neuen Kollegen bzw. der neuen Kollegin: In diesem Schuljahr heißen wir mit Saskia Remus genau eine neue Lehrerin an unserer Schule willkommen, die uns in den Fächern Sport und Ethik verstärken wird.

Noch nicht bei dieser Eröffnung dabei waren die 36 Schülerinnen und Schüler unserer neuen 5. Klassen. Für sie begann der erste Schultag am Gymnasium erst um 10Uhr mit der offiziellen Begrüßung in der Aula. Anschließend nahmen die Klassenleiterinnen Frau Grünwald und Frau Seidel die Neuankömmlinge mit in ihr jeweiliges Klassenzimmer, wo es für alle eine kleine Zuckertüte sowie ein T-Shirt unseres Gymnasiums gab. In den nächsten Stunden bekamen die neuen Schülerinnen und Schüler alle wichtigen Informationen, die sie brauchen, um sich von nun an bei uns zu Recht zu finden: vom Stundenplan über Essenmarken bis hin zu den Freizeitangeboten. Vor allem der Rundgang durch das doch recht große Schulhaus und Gelände durfte nicht fehlen, um die Orientierung in den Anfangstagen zu erleichtern - wie alle Jahrgänge vor ihnen werden sich aber auch unsere neuen Fünftklässler sicher noch das ein oder andere Mal verlaufen. Neben all diesen vielen Eindrücken blieb natürlich auch genügend Zeit, die neuen Klassenkameradinnen und -kameraden kennen zu lernen und erste Freundschaften zu schließen – ein besonders wichtiger Punkt wenn man bedenkt, dass man mit ihnen im Optimalfall die nächsten acht Jahre gemeinsam verbringen wird.  

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen erfolgreichen Start in das Schuljahr 2017/18 und freuen uns auf viele schöne, gemeinsame Momente.